Wintergarten Reparatur Berlin & Brandenburg

Wir machen Ihren Wintergarten fit für die nächsten Jahrzehnte

Wintergarten Reparatur Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren & individuell vom Tischlermeister beraten lassen unter

Telefon 030-644 74 724

oder senden Sie uns einfach eine eMail

Info@Wintergarten-Reparatur.de

Der Wintergarten sollte bereits beim Betreten ein Gefühl von Urlaub und Erholung versprühen.

Wintergarten Reparatur Berlin

Wintergarten Reparatur Berlin

Poröse Dichtungen, Risse in den Scheiben oder ein Leck in der Fußbodenheizung können dem Kurzurlaub im eigenen Wintergarten einen Strich durch die Rechnung machen.

Da in einem Wintergarten ein Schaden in der Regel weitere nach sich zieht, ist es in Ihrem eigenen Interesse schnell zu handeln.

Unser Unternehmen ist spezialisiert auf den Bau, die Renovierung und die Sanierung von Wintergärten.

Von den ersten Entwürfen bis zur Modernisierung eines bereits vorhandenen Wintergartens sind Sie bei unseren erfahrenen Experten immer in den besten Händen.

Zögern Sie daher nicht noch heute einen persönlichen Termin, um Ihren Wintergarten endlich wieder in den Lieblingsraum Ihres Zuhauses zu verwandeln.

Im Großraum Berlin stehen wir Ihnen zeitnah für eine Terminvergabe zur Verfügung

Für immer mehr Handwerksbranchen wird es zu einem Standard auf die Terminvergabe Tage oder sogar Wochen warten zu müssen. Zu verdanken ist dies dem immer weiteren Radius den viele Unternehmen bereit sind für die Anfahrt auf sich zu nehmen. Die Zeit, die für die längere Anfahrt verloren geht, fehlt im Anschluss für die zeitnahe Terminvergabe.

Um unseren Kunden dieses Ärgernis zu ersparen haben wir uns dazu entschlossen unsere Tätigkeit auf den Großraum Berlin zu beschränken. Dies hat für sie den Vorteil, dass wir auch für persönliche Termine vor Ort jederzeit zur Verfügung stehen. Da jeder Wintergarten eigene Schwachstellen und Herausforderungen mit sich bringt erstellen wie keine Ferndiagnosen, sondern begutachten Ihren Wintergarten stets persönlich.

Das erlaubt es uns Vorschläge für neue Isolierungen, Sanierungen oder einen Austausch einzelner Bauteile zu geben, die perfekt auf die angetroffenen Gegebenheiten abgestimmt wurden.

Die Materialien machen in der Langlebigkeit des Wintergartens den Unterschied aus

Das Herzstück jedes Wintergartens bilden die Materialien aus welchen diese gebaut wurden. Die richtige Kombination aus Holz, Metall und Glas zu finden ist ebenso wichtig wie den Wintergarten auf ein stabiles Fundament zu bauen.

Da die Materialien der Witterung ausgesetzt sind, ist eine regelmäßige Kontrolle unerlässlich, um Abnutzungserscheinungen schnell zu erkennen. Hierzu ist ein geschulter Blick erforderlich, der Laien in der Regel fehlt. Wir empfehlen daher abhängig von den verwendeten Materialien einen Wintergarten alle fünf bis zehn Jahre auf Beschädigungen oder Qualitätsverluste der Dichtungen überprüfen zu lassen.

Das stellt sicher, dass Sie jeden Aufenthalt in Ihrem Wintergarten in vollen Zügen genießen und sich keine Sorgen um Ihre Sicherheit machen müssen.

Überlassen Sie die Prüfung Ihres Wintergartens aus Holz unseren erfahrenen Experten

Ein Wintergarten aus Holz spiegelt perfekt den Übergang von der Natur zum Gebäude wider. Dennoch ist es die Versiegelung des Holzes, die es den verwendeten Holzbalken erlaubt auch über Jahrzehnten der Witterung im Außenbereich standzuhalten.

Lackierungen und Lasierungen können jedoch im Laufe der Jahre absplittern und sind dann anfälliger für den Befall von Schädlingen oder eindringender Feuchtigkeit. Um zu verhindern, dass das Holz morsch wird, überprüfen wir gerne in regelmäßigen Abständen die Qualität des verarbeiteten Holzes in Ihrem Wintergarten.

Das gilt auch für bereits aufgetretene Probleme. Speziell in einem Insektenbefall ist es ohne Fachkenntnisse so gut wie unmöglich zu sehen, wie weit ins Holz die Schädlinge bereits vorgedrungen sind. Mit unserer Hilfe erleben Sie bald wieder erholsame Stunden in Ihrem Wintergarten und setzten sich und Ihrer Familie beim Betreten keinerlei Gefahr aus.

Wintergärten aus Metall sind über die Jahre ebenfalls anfällig für Reparaturen

Die Kombination aus Metall und Glas ist aufgrund der Langlebigkeit eine beliebte Wahl für den Bau des Wintergartens. Doch auch bei diesen Wintergärten ist es notwendig von Zeit zu Zeit ganz genau hinzusehen und die Qualität der einzelnen Bauteile von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Herabfallende Bäume oder Äste nach Stürmen sowie deutliche Minusgrade können auch bei Metall einen beschleunigten Verschleiß begünstigen. Unschön anzusehen, aber meist im Rahmen einer Schönheitsreparatur zu beheben ist Flugrost. Dieser bildet sich durch Übertragung auch auf nicht rostenden Materialien. Haben Sie Rostspuren an Ihrem Wintergarten aus Metall entdeckt sollten sie daher nicht zögern unseren fachkundigen Rat einzuholen.

Unsere Experten überprüfen, ob es sich tatsächlich um Flugrost handelt oder eine ernsthafte Beschädigung der betroffenen Bauteile vorliegt. Das schenkt Ihnen Gewissheit und schützt Sie bei der tragenden Bauteile vor einer Gefahr durch einen Einsturz des Wintergartens.

Poröse Dichtungen gehören weiterhin zu den häufigsten Reparaturen des Wintergartens

Wenn der Wind plötzlich durch den Wintergarten weht oder sich Pfützen auf dem Boden bilden, verbirgt sich die Ursache meist in den Dichtungen. Diese können vergleichbar mit den Dichtungen der Fenster oder der Dusche im Laufe der Jahre porös werden.

Was mit kleinen Löchern beginnt, kann sich nach wenigen Monaten bereits mit großen Problemen bei jedem Regenfall äußern. Proportional zu einem Qualitätsverlust der Dichtungen steigen auch die Heizkosten für die Verwendung des Wintergartens in den kühleren Jahreszeiten an. Da Temperaturen über den 0° Celsius auch in einem Wintergarten benötigt werden, der bevorzugt dem Überwintern von Pflanzen dient, sollte die Reparatur nicht zu lange hinausgezögert werden.

Speziell im Hinblick auf die aktuellen Heizkosten und die hohe Wahrscheinlichkeit für steigende Preise in der Zukunft macht sich eine zeitnahe Reparatur der Dichtungen schnell von selbst bezahlt.

Reparaturen sind ein sehr guter Zeitpunkt auch die Isolierung des Wintergartens auf den neuesten Stand zu bringen

Befinden sich unsere Experten im Rahmen einer Reparatur bereits bei Ihnen vor Ort ist dies eine gute Gelegenheit, um auch die Isolierungen im Wintergarten überprüfen zu lassen. Fühlen Sie sich im Sommer wie in einer Sauna und meiden daher bei heißen Temperaturen den Wintergarten?

Mangelhafte oder fehlende Isolierungen haben den Sonnenstrahlen nichts entgegenzusetzen und begünstigen daher das Aufheizen des Wintergartens. Bemerken unsere Mitarbeiter diese Beschädigungen erstellen wir gerne einen Plan zur Erneuerung der Isolierungen oder auch eines Austausches der Glasscheiben.

Das erlaubt es Ihnen diese Mängel zu beseitigen und das Klima im Wintergarten in allen vier Jahreszeiten so angenehm wie möglich zu gestalten. Als positiver Nebeneffekt sinken auch die Energiekosten, da auch die warme Heizungsluft besser im Raum verbleibt.

Denken Sie bei einem Verkauf der Immobilie auch an die Schönheitsreparaturen des Wintergartens

Ziel eines Immobilienverkaufs ist es immer einen möglichst hohen Preis zu erzielen, um mit der Summe zum Beispiel die Altersvorsorge zu sichern oder auch die bestehenden Verbindlichkeiten komplett abzulösen.

Es ist daher durchaus nicht unüblich Investitionen vorzunehmen. Zu diesen gehört zum Beispiel ein neuer Anstrich für die Fassade oder ein Austausch der Haustür. Der Wintergarten sollte bei diesen Schönheitsreparaturen nicht übersehen werden. Denn für nicht wenige Interessenten ist ein Wintergarten eines der Argumente, um sich für eine Besichtigung zu entscheiden.

Hinterlässt der Wintergarten aufgrund absplitternden Lacks oder anderer oberflächlicher Mängel einen schlechten Eindruck wirkt sich dies nicht selten auch auf den Gesamteindruck der Immobilie aus.

Vom Boden bis zum Dach lassen wir die Spuren der Zeit an Ihren Wintergärten verschwinden

Der Wintergarten ist ab dem ersten Tag der Verwendung einer konstanten Beanspruchung ausgesetzt. Dies gilt sowohl durch die eigentliche Nutzung als auch die Witterung in allen vier Jahreszeiten. Das sich im Laufe der Zeit Spuren der Abnutzung zeigen ist daher vollkommen normal.

Vergleichbar mit einer Immobilie ist es möglich auch einen in die Jahre gekommenen Wintergarten noch einmal neues Leben einzuhauchen. Damit Sie im Anschluss an eine Reparatur nicht schon bald den nächsten Defekt entdecken, empfiehlt es sich die einzelnen Arbeiten am Wintergarten nur von einer erfahrenen Fachkraft durchführen zu lassen.

Das schenkt Ihnen die Gewissheit einer professionellen Ausführung jedes einzelnen Arbeitsschrittes und erlaubt Ihnen die zahlreichen Vorteile Ihres Wintergartens erneut zu entdecken.

Vertrauen Sie bei einer Modernisierung des Wintergartens auf unseren großen Erfahrungsschatz

Die Entwicklung von Wintergärten ist in den letzten Jahre von zahlreichen Neuheiten und Innovationen begleitet worden. Das beginnt mit einer größeren Farbvielfalt für den Anstrich des Wintergartens und endet mit Folien, welche den Aufwand beim Putzen der Fenster auf ein Minimum reduziert.

Dank der Folien finden Schmutzpartikeln an den Fensterscheiben schlechteren Halt und werden dort spätestens mit dem nächsten Windstoß oder Regenschauer entfernt. Das hat speziell bei voll verglasten Wintergärten den Vorteil sich nicht länger mit Leitern oder der Reinigung mit Teleskopstangen selbst in Gefahr zu bringen.

Liegt der Bau Ihres Wintergartens bereits 15 Jahre oder länger zurück, informieren wir Sie gerne ausführlich über neue Produkte oder andere innovative Bauteile, die sich für die Modernisierung Ihres Wintergartens anbieten würden.

Erwecken Sie mit einer Sanierung Ihren Wintergarten aus dem Dornröschenschlaf

Wer ein älteres Haus mit Renovierungsstau gekauft hat, glaubt nicht selten beim ersten Blick auf den Wintergarten diese bestimmt abreißen zu müssen. Anstatt vorschnell zu handeln und bereits einen neuen Wintergarten zu planen, sollten Sie die bisherige Konstruktion zuerst von unseren Experten begutachten lassen.

Gehört der Wintergarten zu einem Altbau fügt sich dieser oft nahtlos in die Architektur ein und macht einen nicht unwesentlichen Teil des Charmes eines Gebäudes aus. Diesen Bestandteil zu entfernen oder durch einen modernen Anbau zu ersetzen, kann sich rückblickend als ein Fehler erweisen.

Nehmen Sie sich daher die Zeit unseren Experten zuzuhören, um in der eigenen Vorstellungskraft den Wintergarten in neuer Blüte erstrahlen zu lassen.

Entdecken Sie weitere Verwendungszwecke für einen modernen Wintergarten

Die Zeiten in denen der Wintergarten ausschließlich dem Überwintern empfindlicher Pflanzen diente oder als grüne Sitzecke mit Blick in den Garten genutzt wurde, gehören mittlerweile ein Stück weit der Vergangenheit an.

Moderne Wintergärten passen sich immer besser dem Leben der Bewohner eines Hauses an. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der Verwendungszwecke für Wintergärten näher vor, die Sie vielleicht sogar überraschen werden.

Der Wintergarten als erweiterter Wohnraum

Noch vor wenigen Generationen war es durchaus nicht unüblich mit der Vergrößerung der Familie in ein größeres Haus zu ziehen. Die aktuell sehr hohen Immobilienpreise haben dazu geführt nach Alternativen zu suchen.

Neben dem Ausbau des Dachgeschosses oder dem wohnlichen Ausbau des Kellers erhält auch der Wintergarten einen neuen Verwendungszweck. Mit wenig Mühe verwandelt sich dieser in ein Esszimmer, ein Wohnzimmer oder auch ein Home Office. Dies erlaubt es im Erdgeschoss ein weiteres Zimmer zu gewinnen oder auch einen Teil des Wohnzimmers mit Leichtbauwänden in ein Schlafzimmer zu verwandeln.

Gleichzeitig steigt auch der Wert des Hauses durch diese Investition, sodass bei einem späteren Verkauf auch Familien mit mehr als zwei Kindern Interesse an einem Kauf haben.

Der Wintergarten in gewerblich genutzten Gebäuden

Wintergärten sind nicht nur in privaten Wohnimmobilien zu finden. Auch in gewerblich genutzten Immobilien sind Wintergärten zu finden. In Praxisräumen eignet sich der Wintergarten bestens als Wartezimmer für die Patienten.

Diese können während der Wartezeit in den Garten blicken und sitzen somit nicht länger in beengten Räumen in denen natürliches Tageslicht oft nur durch kleine Fenster fällt. Der Wintergarten ist zudem ein sehr guter Aufenthaltsraum in Bürogebäuden.

Umgeben von grünen oder blühenden Pflanzen haben die Mitarbeiter die Chance eine kurze Auszeit zu nehmen oder in der Mittagspause einen in der Büroküche zubereiteten Snack zu genießen.

Der Wintergarten als Überdachung für den Pool

Der eigene Pool blieb bisher für viele Hausbesitzer ein Traum, die sich nicht den neugierigen Blicken der Nachbarn aussetzen wollten. Mit einem Wintergarten als Überdachung für den Pool lassen sich diese Befürchtungen ganz einfach entkräften.

Mithilfe von Vorhängen oder nicht durchsichtigem Glas steht einem unbeobachteten Badevergnügen nichts mehr im Wege. Gleichzeitig ist der Pool geschützt vor herabfallenden Blätter oder auch den Halmen des frisch gemähten Rasens.

Das regelmäßige Herausfischen dieser Verschmutzungen sowie das Abdecken des Pools entfällt somit. In einem beheizten Wintergarten gibt es zudem keine Saison zum Baden. Diese Investition zahlt sich daher an 365 Tagen im Jahr aus.

Der Wintergarten als Fundament für die Dachterrasse

Ein solide errichteter Wintergarten ohne Glasdach kann durchaus auch als Fundament für eine Dachterrasse dienen. Das erlaubt es auch den Bewohnern der oberen Etagen von diesem Anbau zu profitieren.

Wenn Sie sich als Vermieter zur Errichtung eines Wintergartens entschließen, sollten Sie diese Option im Hinterkopf behalten. Die Dachterrasse kann in die Berechnung der Wohnfläche mit einfließen und steigert somit auch die Mietzahlungen.

Der Wintergarten mit integrierter Dachterrasse macht sich somit ganz von selbst bezahlt.

Informieren Sie sich bei unseren Experten umfassend über einbruchhemmende Fenster und Türen

Der Wintergarten sollte immer ein Ort der Entspannung sein oder einem nützlichen Zweck dienen. Leider verstehen jedoch auch Diebe die großen Glasflächen als eine Einladung sich über den Wintergarten Zutritt zu einer Immobilie zu verschaffen.

Wer bereits mit einem Austausch der Fenster und Türen liebäugelt, sollte sich daher bei unseren Experten sehr genau über einbruchhemmende Produkte informieren. Im Vergleich zu Fenstern und Türen, ohne diese zusätzlichen Sicherungen benötigt ein erfahrener Einbrecher deutlich länger sowie die passenden Werkzeuge, um diese Hindernisse zu überwinden.

Die Geräuschkulisse, die hierbei entsteht, bleibt auch den Bewohner oder Nachbarn nicht verborgen. Die Chancen für eine Entdeckung des Einbrechers steigen daher um ein Vielfaches. Da ein Großteil aller Diebe nicht länger als fünf Minuten versucht in ein Gebäude zu gelangen, ist es wahrscheinlicher das der Einbrecher verschwindet, als sich wirklich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen.

Stellen Sie sowohl vor dem Bau als auch der Sanierung des Wintergartens sicher, dass alle behördlichen Auflagen erfüllt wurden

Der Bau eines Wintergartens ist eine bauliche Veränderung, die auch vonseiten der Baubehörden genehmigt werden muss. Die Baugenehmigung muss vor dem Bau des Wintergartens erteilt werden. Wer auf die Baugenehmigung verzichtet riskiert diesen wieder abreißen zu müssen.

Ob der Wintergarten erst kürzlich gebaut wurde oder bereits seit mehreren Jahren steht spielt hierbei keine Rolle. Neben den Behörden haben auch die unmittelbaren Nachbarn das Recht nach einer Baugenehmigung zu fragen. Liegt diese nicht vor, fällt das Urteil rechtlicher Auseinandersetzungen so gut wie immer zu Ungunsten der Besitzer des nicht genehmigten Wintergartens aus.

Vorsichtig sollten Sie auch bei einer umfangreichen Sanierung sein. Verändert sich hierbei die Architektur des Anbaus kann eine zweite Baugenehmigung erforderlich werden. Ein Termin bei den zuständigen Behörden schafft Klarheit und schützt vor Mehrkosten durch einen Rückbau der vorgenommenen Veränderungen.

Förderungen helfen die Sanierung des Wintergartens deutlich früher umzusetzen

Eine Sanierung des Wintergartens ist immer mit Kosten verbunden. Dient die Sanierung bevorzugt dem Zweck Energiekosten einzusparen oder den Einbruchsschutz können hierfür auch Förderungen der KfW in Anspruch genommen werden.

Die Baumaßnahmen lassen sich dadurch häufig eher als geplant realisieren. Dies hat den Vorteil bereits vorhandene Beschädigungen zeitnah zu beheben, um weitere Folgeschäden zu vermeiden. Ein sehr wichtiger Punkt ist jedoch den Antrag vor Beginn der Baumaßnahmen zu stellen. Danach eingehende Anträge können aufgrund der Richtlinien der KfW nicht berücksichtigt werden.

Mit unserer persönlichen Beratung vor Ort stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite – Wintergarten Reparatur

Wir wissen wie schwer es einem Laien fallen kann am Telefon oder in einer E-Mail einen vorliegenden Schaden zu beschreiben. Wir machen uns daher am liebsten selbst ein Bild des jeweiligen Wintergartens.

Der Termin vor Ort hat zudem den Vorteil, dass Sie unser Fachwissen mit Fragen selbst auf die Probe stellen können. Die Beratung dient neben einer Informationsquelle auch als Inspiration für neuen Ideen für den Wintergarten. Mit dem Wissen über verschiedene Materialien, Verwendungszwecke oder Gestaltungsmöglichkeiten ist es ein Leichtes die finalen Entscheidungen zur Neugestaltung des Wintergartens zu treffen.

Zögern Sie daher nicht länger, sondern vereinbaren sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin mit unseren erfahrenen Experten.

Wintergarten Reparatur Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren & individuell vom Tischlermeister beraten lassen unter

Telefon 030-644 74 724

oder senden Sie uns einfach eine eMail

Info@Wintergarten-Reparatur.de